Das Männerballett

 

Haarige Beine, elfengleiche Grazie und der nötige Schuss Selbstironie – das ist unser Männerballett. Von Anfang an sind die tanzenden Kerle fester Bestandteil jeder Karnevalsveranstaltung. Ein Abend ohne sie? Nicht denkbar! Ob groß oder klein gewachsen, sportlich oder vollschlank – was den Körperbau angeht, ist für jeden Damengeschmack etwas dabei. Feiern und Spaß haben stehen bei der lustigen Truppe im Vordergrund, deshalb ist sie Fluch und Segen zugleich für jeden Trainer. Mit Daniel Pospischil haben unsere Männer aber seit 2013 einen Antreiber gefunden, der die Rasselbande unter Kontrolle hat. Ein Bier vor dem allwöchentlichen Training muss aber dennoch sein. So wird jedes Jahr ab September fleißig geprobt, damit die originellen Tanzeinlagen sitzen und der Klamauk in Vollendung auf die Bühne kommt. Und der Lohn für ihre Mühen? „Wenn das Publikum grölt, lacht und applaudiert, ist das der beste Lohn, den es für uns geben kann.“

Das Männerballett