Die Beballerten

 

Am Ballermann fing alles an. Ääähhh … Halt! Moment mal. Natürlich nicht auf Mallorca. Sondern am Playa del Massen. Denn bei den Überlegungen, welcher Programmpunkt im Jahr 2002 zum Thema der 27. Saison – Ballermann Sex am Playa del Massen – passen könnte, kam auch die Idee von einer Nummer mit Gesang. Schnell waren auch ein paar Lieder gefunden und vier Männer, die sich mit Mikrofonen auf die Bühne stellen wollten. Das war die Geburtsstunde der „Beballerten“. Mathias Winzer, Thomas Paul, Michael Bellisch und Reiner Neitsch waren die Gründungsmitglieder.

Nach einem Jahr Pause nahm Christoph Richter den Platz von Mathias Winzer ein und die Beballerten waren wieder komplett. Seitdem unterstützt auch Stephan Hänsch unsere Goldkehlchen als musikalischer Leiter im Hintergrund. 2010 kam Mike Prach als fünftes Mitglied dazu.

Nachdem anfangs nur bekannte Titel nachgesungen wurden, ging das Quintett immer mehr dazu über, zu eingängigen Melodien eigene Texte zu schreiben. Und während einem noch die Melodie von „Westerland“ im Ohr dudelt, bleibt nur eins zu sagen: „Oooohhh ich hab solche Sehnsucht, nach dem Mass’ner Karneval! Ich will wieder richtig feiern! Ich will hier her zum Karneval!“

 

Mit dem Ende der 41. Saison haben sich auch unsere Gesangstalente vorerst zur Ruhe gesetzt. Aber wer weiß - schließlich feiert fast jede große Boyband irgendwann ihr Comeback!

 

Die Beballerten